Casino-Bonus ohne Umsatzbedingungen

Viele Online-Casinos werben mit hohen Bonuszahlungen. Wenn die Kunden ihr Bonusguthaben dann aber auszahlen möchten, erleben sie oft eine böse Überraschung. Das Geld muss nämlich zunächst bis zu 50-mal umgesetzt werden, bevor eine Auszahlung möglich ist. Beim Absolvieren der dafür erforderlichen Spiele gehen Bonus und Einzahlung dann häufig verloren, und es kann gar kein Geld ausgezahlt werden.
Einige moderne Online-Casinos gehen mittlerweile einen anderen Weg: Sie bieten einen Casino-Bonus ohne Umsatzbedingungen an, bei dem der Bonus sofort ausgezahlt werden kann. Wie das funktioniert und wo die Vor- und Nachteile bei derartigen Bonusangeboten sind, zeigen wir im folgenden Artikel.

Casino Bonus Bewertung Besuchen
1 100 € Bewertung Besuchen
2 200 € Bewertung Besuchen
3 200 € Bewertung Besuchen
4 500 € Bewertung Besuchen
5 SpecialT & C Apply Bewertung Besuchen

Verschenken die Casinos wirklich Geld ohne Bedingungen?

Würde ein Online-Casino den Usern bei der Registrierung Geld gutschreiben, das komplett ohne Bedingungen ausgezahlt werden kann, würde dieses Casino wahrscheinlich einen Verlust machen. Einige Nutzer würden sich registrieren, den Bonus beanspruchen und dann sofort eine Auszahlung durchführen. Auch wenn Casinos einen Bonus ohne Umsatzbedingungen anbieten, möchten sie dieses Szenario natürlich vermeiden. Daher erhalten die Spieler in der Regel nicht sofort Bonusguthaben, sondern können sich den Bonus beim Spielen verdienen. Dies kann auf unterschiedliche Arten geschehen:

Cashback

Bei Cashback-Programmen erhalten die Casino-Kunden automatisch einen Teil ihrer Echtgeld-Einsätze zurück. Handelt es sich um einen Casino-Bonus ohne Umsatzbedingungen, so wird das Cashback nicht dem Bonuskonto gutgeschrieben, sondern direkt auf dem Echtgeldkonto verbucht. Das dort vorhandene Guthaben kann für alle Casino-Spiele genutzt und auch jederzeit ausgezahlt werden.

VIP-Programme

VIP-Programme wurden dafür geschaffen, besonders aktive User in einem Online-Casino zu belohnen. Je mehr ein Kunde spielt, desto höher fällt sein VIP-Status aus. Spiele mit einem hohen VIP-Status können regelmäßig attraktive Echtgeld-Prämien, Freispiele und weitere finanzielle Vorteile erhalten. Diese sind in manchen Online-Casinos nicht an Umsatzbedingungen geknüpft, sondern können sofort genutzt beziehungsweise ausgezahlt werden. Teil eines VIP-Programms kann es beispielsweise sein, dass alle User wöchentlich eine bestimmte Anzahl an Freispielen erhalten, deren Gewinne keinen Umsatzbedingungen unterliegen. Spieler mit einem höheren VIP-Status erhalten mehr Freispiele als die User, die sich auf der VIP-Leiter weiter unten befinden.

Zusätzliche Gewinnchancen bei Turnieren

Casino-Turniere werden immer beliebter. Meist ist es das Ziel des Turniers, möglichst viel Geld innerhalb einer bestimmten Zeit bei einem vorgegebenen Spiel zu gewinnen. Der Spieler, dem dies gelingt, darf sich nicht nur über den eigentlichen Gewinn freuen. Er bekommt als Sieger des Turniers zusätzlich einen Bonus. Dieser wird bei vielen Anbietern ohne Umsatzbedingungen gewährt und kann somit jederzeit ausgezahlt werden. Auch für weitere Platzierungen wird oft ein Bonus ohne Umsatzbedingungen vergeben.

Ist ein Bonus ohne Umsatzbedingungen wirklich besser als ein klassischer Casino-Bonus?

Ob ein Casino-Bonus ohne Umsatzbedingungen die bessere Wahl ist, hängt von den individuellen Vorlieben und vom Spielverhalten des Users ab. Wer beispielsweise nur gelegentlich spielt, wird bei einem regulären Casino-Bonus Probleme haben, die Umsatzbedingungen zu erfüllen. Dadurch verfällt der Bonus, sodass er letztendlich nutzlos ist. Bei einem Bonus ohne Umsatzbedingungen ist dagegen eine Auszahlung möglich.

Wer ohnehin beabsichtigt, intensiv in dem Online-Casino zu spielen, wird meist kein Problem dabei haben, die Umsatzbedingungen für einen normalen Bonus zu erfüllen. Hier ist dann oft der reguläre Casino-Bonus die bessere Wahl, da die Kunden bei diesen Angeboten in der Regel deutlich mehr Bonusguthaben erhalten können, als bei einem Bonus ohne Umsatzbedingungen. Bevor ein Bonus in Anspruch genommen wird, sollten aber immer die Bonusbedingungen genau gelesen werden, damit es nicht zu unangenehmen Überraschungen kommt und der Bonus am Ende möglicherweise doch nicht ausgezahlt werden kann.

Sicherheit steht immer an erster Stelle

Neukunden können oft attraktive Boni im Online-Casino erhalten. Vor allem wenn ein Casino mit hohen Beträgen lockt, die dem Kundenkonto noch dazu ganz ohne Umsatzbedingungen gutgeschrieben werden, ist dies für viele Spieler ein guter Grund, sich bei dem jeweiligen Anbieter zu registrieren. Dies ist auch durchaus verständlich, vor einer Registrierung sollte aber immer überprüft werden, ob es sich um ein seriöses Online-Casino handelt. Schließlich ist auch der beste Bonus nichts wert, wenn das Geld am Ende nicht zuverlässig ausgezahlt wird.

Ein seriöses Online-Casino ist unter anderem daran zu erkennen, dass eine gültige Lizenz von einer anerkannten Glücksspiel-Behörde vorhanden ist. Auch die Erfahrungen von Usern, die sich bereits in dem Casino angemeldet haben, sind sehr hilfreich dabei, die Vertrauenswürdigkeit des Anbieters zu beurteilen. Es ist daher ratsam, im Vorfeld einige Kundenerfahrungen zu lesen und sich darüber zu informieren, mit was für einer Lizenz das Casino betrieben wird.

Handelt es sich um ein seriöses Online-Casino, können sich Glücksspiel-Fans bedenkenlos registrieren und den Casino-Bonus ohne Umsatzbedingungen in Anspruch nehmen.

Auch der Casino-Bonus ohne Umsatzbedingungen gilt oft nicht für alle Spiele

Reguläre Casino-Boni mit Umsatzbedingungen gelten meistens nur für die Spielautomaten. Gelegentlich können auch die Tischspiele mit dem Bonusguthaben genutzt werden, hier wird aber nur ein Teil des Einsatzes auf die Erfüllung der Umsatzbedingungen angerechnet. Im Live-Casino kann nur bei wenigen Anbietern Bonusguthaben eingesetzt werden.

Beim Casino-Bonus ohne Umsatzbedingungen sieht es oft ähnlich aus: Auch hier wird am meisten Bonusguthaben gewährt, wenn der Kunde an den virtuellen Spielautomaten spielt. Bei den Tischspielen fällt entweder der Bonusbetrag deutlich geringer aus, oder es wird gar kein Bonus gewährt. Für Spieler, die ausschließlich im Live-Casino spielen möchten, ist es nur selten möglich, einen Casino-Bonus ohne Umsatzbedingungen zu erhalten.

Fazit

Ein Casino-Bonus ohne Umsatzbedingungen kann im Vergleich zu einem regulären Bonus die deutlich bessere Alternative sein. Dies gilt vor allem für Gelegenheitsspieler, die es ohne eine massive Veränderung ihres Spielverhaltens nicht schaffen würden, die Umsatzbedingungen für einen normalen Casino-Bonus zu erfüllen. Diese Spieler können von Cashback oder einem gut aufgestellten VIP-Programm profitieren, während sie bei üblichen Bonusaktionen leer ausgehen würden.

Für sehr aktive Spieler sind dagegen die regulären Boni oft besser geeignet, denn zum Teil verschenken die Casinobetreiber viel zusätzliches Guthaben. Dieses ist zwar an Umsatzbedingungen gebunden, wenn ein Nutzer jedoch ohnehin sehr aktiv ist, kann er diese Bedingungen nebenbei erfüllen.

Somit lässt sich nicht pauschal sagen, welche Art von Bonus die bessere Wahl ist. Grundsätzlich sollte sich jeder User den angebotenen Bonus genau anschauen. Nur wenn die Bonusbedingungen mit den ohnehin eingeplanten Spielen gut innerhalb der vorgegebenen Zeit zu erfüllen sind, ist es sinnvoll, einen an Bedingungen geknüpften Casino-Bonus in Anspruch zu nehmen. Anderenfalls ist der Bonus ohne Umsatzbedingungen besser geeignet.